Ferienwohnung Konrad

 
 

 bisherBesucher

Sehenswürdigkeiten

Unsere Ferienwohnung liegt am Tor zur Eifel auf der einen - und der Mosel zur anderen Seite. Auch unsere Nachbarn wie Belgien, Luxemburg und Frankreich sind mit dem Auto schnell zu erreichen und für Tagesausflüge sehr interessant. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, schöne Erinnerungen der einzelnen Regionen mit nach Hause zu nehmen.

Zu jeder Jahreszeit gibt es bei uns etwas zu erleben. Für unsere Feriengäste haben wir eine Mappe angelegt, die von Jahr zu Jahr immer dicker wird. An dieser Stelle gilt unserer besonderer Dank an Gäste, die dazu beigetragen haben, unsere Mappe weiter zu vervollständigen und zu verschönern.

Möglichkeiten des Zeitvertreib im Überblick

Die Sehenswürdigkeit der Eifel ist der Landstrich selber. Grandios und immer wieder beeindrucken ist die Natur. Katerseen erloschener Vulkane laden zu Spaziergängen und im Sommer zum Schwimmen und Baden ein.

Museen wie das Maarmuseum in Manderscheid belegen, daß die Eifel einmal ein tropisches Land war, in dem Krokodile lebten und Palmen wuchsen.

Burgen in der Eifel und an der Mosel wie zum Beispiel die Burg in Manderscheid mit den weithin bekannten Burgenfestspielen, in Bernkastel oder die ca. 60 km entfernte Burg Eltz erzählen die Geschichten von Rittern und Burgherren.

Klöster und Kirchen wie Himmerod erzählen von der tiefen Religiösität der Menschen in früheren Zeiten. Heute öffnen sich die Pforten nicht nur zum Kirchengang, sondern auch zu anderen interessanten Vorstellungen wie zum Beispiel Konzerten oder Seminaren.

Gemütlicher wird es bei einem Glas Wein - wirklich gutem Wein - denn den gibt es an der Mosel. Weine wie "Zeltinger Himmelreich", "Kröver Nacktarsch oder "Bernkasteler Doktor" sind weltbekannt und laden zum Probieren in einer Weinstube oder einem Winzerbetrieb ein. Feste wie die Wittlicher Säubrenner-Kirmes oder die vielen Straßen- und Weinfeste an der Mosel laden zum Feiern und Verweilen ein.

Trier, die älteste Stadt Deutschlands. Hier gibt es beinahe mehr Antikes zu sehen als in Rom selber. Weltbekannt sind die Porta Nigra, die Thermen, das Amphittheater... auch sonst gibt es in dieser Stadt viel zu erkunden und das Einkaufen macht hier einfach nur Spaß.

Luxemburg ist nicht nur zum Einkaufen interessant. Die Stadt selber ist sehr schön und bietet interessante Möglichkeiten des Zeitvertreibs.

Weitere Informationen und Eindrücke finden Sie auf www.eifel.de

Mitglied der Moseleifel-Touristik


Minderlittgen

Grillhütte

Kinderspielplatz

Gemeindehaus

Judas-Thadäus-und-Simon-Kirche


Diese Seite als Druckversion